Archiv der Kategorie: 2. Helfen

KEMA (Kauf-Eins-Mehr-Aktion)

Da es zur aktuellen Zeit nicht möglich ist, unsere bereits bekannte Kauf-Eins-Mehr-Aktion regulär durchzuführen haben wir mit Hilfe von anderen Clubs in unserem Distrikt unsere KEMA in Abwesenheit durchführen können. Hierzu haben wir leere Kisten in einem Holzregal aufgestellt und Plakate im Supermarkt aufgehängt, um die EinkäuferInnen darauf aufmerksam zu machen.

Vielen Dank an alle, die uns Unterstützt haben! Wir konnten somit dem Obdachlosenfreundeskreis Oberrahmede eine Freude bereiten.

Bunte Blumen

Um zu den aktuellen schweren und oft einsamen Zeiten haben wir den Bewohnern eines Seniorenheims in Lüdenscheid eine Freude machen dürfen. An der frischen Luft haben wir mit wenigen Personen bunte Rosensträuße gebunden und mit einem kleinen Gruß versehen. Anschließend durften wir die Sträuße vor dem Seniorenheim abstellen, damit die Pflegerinnen und Pfleger diese Kontaktlos annehmen konnten um sie den Senioren auf die Zimmer zu verteilen.

Rosensträuße mit persönlicher Grußbotschaft

Lüdenscheider Großprojekt

Zum 750-jährigen Stadtjubiläum wurde ein kleines Wäldchen inklusive Häuschen von allen Lüdenscheider Rotary, Rotaract und Inner Wheel Clubs renoviert und wieder einladend gestaltet. Die Rotarier renovierten das Häuschen von außen und innen. Zusätzlich erneuerten und reinigten sie die Dachrinnen und Sitzbänke im Außenbereich. Sie kümmerten sich um die neue Bepflanzung sowie die Wegbeleuchtung und pflasterten den Platz vor dem Haus. Wir, die Rotaracter des Clubs Lüdenscheid-Mark haben die Clubs unterstützt, indem wir Anstriche vorbereiteten, beim Streichen halfen und die Laubberge im Park entsorgten. Das Projekt wurde mit heiß Gegrilltem, Live-Band und Kinderanimation gefeiert.

Spendenübergabe

Spendenübergabe

Der Erlös aus diversen Aktionen unseres Clubs, darunter unsere jährliche und bekannte Ostereieraktion, spendeten wir zur 50% (300 €) an den Gospelday 2015, bei der  Benefizveranstaltung stand das Thema Sklaverei und das Spendenprojekt „Happy Home“ von Brot für die Welt in Bangladesch im Mittelpunkt. Die anderen 50% (300€) gingen Verein der Freunde des Johannes­-Busch-­Hauses e.V. in Lüdenscheid. Das Johannes-Busch-Haus bietet die stationären Betreuungsformen des Wohnverbunds von insgesamt 54 Menschen mit Behinderung – 26 im Wohnheim und 28 im Heilpädagogischen Wohnen.

Stadtfest Lüdenscheid 2015

Dem Wetter beim Stadtfest Lüdenscheid getrotzt

Vom 12. – 13.09.2015 haben wir uns gemeinsam mit unseren drei Rotary Clubs und dem Inner Wheel Club aktiv am Lüdenscheider Stadtfest beteiligt. Samstagabend standen wir zusammen mit den Rotariern und Inner Wheelern im Cocktailstand und am Sonntag im Kaffeehaus. Trotz des leider schlechten Wetters am Samstagabend hatten wir einen schönen Abend und viel Spaß beim Cocktails mixen. Am Sonntag waren wir zuständig für den Verkauf des von Rotary entworfenen Lüdenscheider Stadtspiels und genossen den Nachmittag bei leckerem Kaffee und Kuchen.